News

02. November 2018

Technologie-Partnerschaft für höchste Sicherheitsstandards bei Identitätsprüfung

jenID Solutions, international führender Anbieter von vollautomatisierten, schnellen und kosteneffizienten Identitätsprüfungen, nutzt die zuverlässigen und schnellen Dokumenten-Scanner der DESKO GmbH. Diese sind in den Prozess zur einfachen und sicheren Prüfung von Ausweispapieren eingebunden.

DESKO ist für uns der ideale Partner, weil die Geräte eine sehr hohe Qualität aufweisen. Es ist nahezu egal, wie das Dokument aufgelegt wird, der Scanner erkennt es sofort und arbeitet sekundenschnell. Außerdem ergänzt DESKO unsere Philosophie ,Made in Germany', mit der wir für hohe Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit stehen.

, sagt Thomas Winter, CEO jenID Solutions.

Effiziente Kombination von Hard- und Software ,Made in Germany'
Für die Lösungen Genuine-ID EasyCheck und Genuine-ID Pro nutzt jenID vor allem den PENTA Scanner von DESKO. Dieser ist extrem einfach und intuitiv zu bedienen, sodass Mitarbeiter nicht erst in den Prozess eingearbeitet werden müssen. Durch drei verschiedene Lichtquellen (Weiß-, Infrarot- und Ultraviolettlicht) und der Analyse des RFID-Chips ermöglicht der Scanner ID-Verifizierungen mit besonders hohen Sicherheitsansprüchen. Die Software von jenID kann aufgrund der Dreilichterkennung durchschnittlich mehr als 20 Prüfungen von Sicherheitsmerkmalen, Mustern und Daten durchführen, die in amtlich ausgegebenen Identitätsausweisen ausgegeben sind. Durch die Vollautomatisierung ist der Prozess in Sekundenschnelle abgeschlossen.

Anwendungsgebiete für Genuine-ID Pro
Die Identitätsprüfung mit Genuine-ID Pro ist besonders sicher und bietet sich deshalb für Branchen an, die riskante Transaktionen durchführen und bei denen sich Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen absichern wollen. So zum Beispiel Autovermietungen oder Immobilienfirmen. Daneben bietet Genuine-ID Betrugsprävention: Durch den Einsatz intelligenter Algorithmen erkennt die Software auch minimale Abweichungen. Das vollautomatisierte System von jenID ist damit sicherer, als eine von Menschen durchgeführte Identitätsprüfung, die etwa beim Video-Ident Verfahren durchgeführt wird. Die Identitätsprüfung stellt außerdem schnell klar, ob bei Produkten und Dienstleistungen mit Altersbeschränkung (z.B. Glücksspiel, Alkohol) die Person das erforderliche Alter besitzt.

Ablauf der Identitätsprüfung mit dem PENTA Scanner
Der Nutzer legt das zu überprüfende Ausweispapier auf den Scanner. Dieser erstellt mit seinem Dreilichtsystem Bilder des Ausweisdokuments. Diese Aufnahmen werden entweder zu einem Verifizierungsserver gesendet oder können lokal auf dem angeschlossenen Rechner verarbeitet werden.
An dieser Stelle übernimmt die Software der jenID alle weiteren Schritte: Zuerst kategorisiert das System, um welches Dokument es sich handelt. Danach wird das Dokument durch die Gegenüberstellung mit den „Dokumentschablonen" auf die zahlreichen Sicherheitsmerkmale hin überprüft. Nach der Identitätsprüfung werden die Daten sofort gelöscht. jenID greift auf eine umfangreiche, Template-basierte Datenbank zurück, die alle europäischen Ausweispapiere beinhaltet. Die Datenbank wird ständig durch Dokumente verschiedener Staaten ergänzt und aktualisiert.

Über DESKO:

DESKO entwickelt Hardware zum Auslesen von Reisepässen, Ausweisen und vielem mehr. Das Produktportfolio umfasst Full-Page-Scanner, Tastaturen und Durchzugsleser für eine Vielzahl verschiedenster Anwendungsbereiche, angepasst an die Bedürfnisse der Kunden. DESKO Produkte werden in über 100 Länder weltweit verkauft. Mehr als 275.000 Geräte unterstützen Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit in Behörden, Sicherheitsunternehmen oder am Flughafen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Bayreuth. Weitere Niederlassungen finden sich in den USA, Singapur, Indien, Mexiko und Frankreich.

Informationen zu jenID Solutions

jenID Solutions bietet flexible Softwarelösungen an, die individuell an Kundenwünsche angepasst werden und den Kunden ermöglichen, sichere Identitätsprüfungen überall auf der Welt in Echtzeit durchzuführen. Dadurch weiß das Unternehmen, wer auf seine Produkte zugreift, sie nutzt bzw. ausleiht. jenID trägt auf diese Weise zum Schutz von Identitäten der Endverbraucher bei und verhindert Betrugsfälle.

Weitere Informationen: www.jenidsolutions.com
genuineID-App im Google PlayStore
Genuine-ID App im App Store
Druckfähige und honorarfreie Fotos: https://bit.ly/2rKtu9H

Pressekontakte

Susanne Seefeld
Marketing
jenID Solutions GmbH
Moritz-von-Rohr-Straße 1a
07745 Jena
Telefon: +49 3641 316 1070
E-Mail: susanne.seefeld@jenidsolutions.com

Media Agentur

Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena
Tel. +49 3641 87611-80
E-Mail: jenid@tower-pr.com
www.tower-pr.com

Teilen